Was ist eine kostenlose Kreditkarte?

Eine kostenlose Kreditkarte ist eine Kreditkarte, bei der keine Gebühren für die reine Ausgabe oder Führung der Kreditkarte erhoben werden. Doch auch bei einer kostenlosen Kreditkarte können einige Kosten entstehen. Diese variieren dabei je nach dem Anbieter, der die kostenlose Kreditkarte ausgegeben hat. Denn oft ist es so, dass Gebühren für das Abheben von Geld am Geldautomaten entstehen. Doch auch für den Einsatz im Ausland können Gebühren erhoben werden. Diese bewegen sich zwar für gewöhnlich nur in der Höhe von 1-2 credit-card-851502_960_720Prozent. Doch natürlich können sich auch diese Summen erheblich läppern. Darüber hinaus können je nach der Art der Kreditkarte natürlich auch Zinsen anfallen.

Dabei sollte man die Bedingungen der Kreditkarte genau lesen, denn in einigen Fällen werden bei einer kostenlosen Kreditkarte sehr hohe Zinsen genommen. Solange die Kreditkarte regelmäßig mit einer Überweisung oder Lastschrift ausgeglichen wird ist das natürlich gar kein Problem, doch bei einer Kreditkarte, bei der jeweils nur ein geringer Teil der Gesamtsumme getilgt wird. Denn hier können sich die Zinsen sehr schnell aufsummieren. Deshalb ist es sinnvoll stets genau zu wissen, in welcher Höhe Zinsen anfallen. Und natürlich sollte man sich auch darüber im Klaren sein, auf welche Art und Weise die Kreditkarte beglichen wird. Denn oft sind die Zinsen die auf einer Kreditkarte anfallen noch deutlich höher als die, die bei einem Dispokredit anfallen.

Aber natürlich gibt es auch manchmal eine kostenlose Kreditkarte, bei der gar kein tatsächliches Kreditlimit in Anspruch genommen werden kann. Solch eine Kreditkarte wird also rein auf Guthabenbasis geführt. Solche Kreditkarten werden oft von minderjährigen oder Schülern genutzt, die keine Chance haben, eine echte Kreditkarte mit Limit zu erhalten. Doch auch wer seine Ausgaben stets im Auge behalten möchte und sein Budget unter keinen Umständen überschreiten möchte, für den ist solch eine kostenlose Kreditkarte natürlich auch sehr gut geeignet. Denn ohne die Gefahr ins Minus zu rutschen, können natürlich auch keine Zinsen anfallen. Allerdings sollte beachtet werden, dass bei Prepaid Kreditkarten oft hohe Gebühren für das Abheben am Automaten anfallen. Deshalb sollten zumindest solche Karten nur zum Bezahlen im Laden verwendet werden.

Warum eine kostenlose Kreditkarte?credit-car-1197771_960_720

Eine kostenlose Kreditkarte ist vor allem für die Personen geeignet, die ihre Kreditkarte nur selten nutzen, denn in dem Fall ist es natürlich nicht lohnenswert ein Premiumprodukt zu wählen, welches noch einige weitere Leistungen bietet, da diese gar nicht ausreichend genutzt werden. Eine kostenlose Kreditkarte hat den Vorteil, dass nur die Leistungen bezahlt werden müssen, die auch tatsächlich genutzt werden. Doch auch wer seine beste Kreditkarte regelmäßig nutzt, der kann durch eine kostenlose Kreditkarte enorm profitieren. Denn zum reinen Bezahlen im Laden oder zum Bestellen im Internet ist natürlich auch kein Premiumprodukt notwendig, da für solche Ausgaben auch eine kostenlose Kreditkarte ausreicht. Lediglich die Personen, die zum Beispiel regelmäßig Reisen buchen oder Mietwagen mieten, sollten darüber nachdenken auf eine kostenlose Kreditkarte zu verzichten, um eine Karte mit Versicherungen zu erhalten. Doch wer nur einmal im Jahr in den Urlaub fährt und nur ab und an einen Mietwagen benötigt, für den sind einzelne Versicherungen oft billiger.